Mittelalterverein_Gruppe

Mittelalterverein_Gruppe

Mittelalter erleben…


Sehr verehrte Gäste unserer Großgemeinde,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich heiße Sie auf den Seiten der Rubrik „Mittelalter“ sehr herzlich willkommen!
Unsere Drei-Burgen-Stadt Riedenburg ist eine lebendige und weltoffene Stadt, deren historische Wurzeln weit in die Zeit des Hochmittelalters zurückreichen.

Das Geschlecht der Grafen von Riedenburg wird nach seinem Stammvater Babo (+1002) als „Babonen“ bezeichnet. Es lebte und herrschte im Donaugau im 11. und 12. Jahrhundert und zählte zum bayerischen Hochadel. In der damaligen Reichsfestung Regensburg versahen die Riedenburger zudem das Amt des kaiserlichen Burggrafen. Zwei Riedenburger Grafen, Heinrich III. und einer seiner Söhne, vermutlich Heinrich IV., kamen als Minnesänger zu Ruhm. Beide sind in der „Manessischen Liederhandschrift“ verewigt, die in der Uni Heidelberg aufbewahrt wird.

Am 31.10.1196 starb das Geschlecht aus, das Erbe wurde von den Wittelsbachern übernommen. Das Wappen der Riedenburger – drei silberne Rosen im roten Schrägbalken auf goldenem Grund ist noch heute das Stadtwappen von Riedenburg. Die Stadt hat ihren Minnesängern eine lebensgroße Bronzestatue als Denkmal am Main-Donau-Kanal errichtet. Der Verein Historisches Riedenburg e. V. wurde im Jahr 2003 gegründet, um die geschichtlichen Wurzeln unserer Stadt zu illustrieren. Er besteht u. a. aus der „gräflichen Familie“, den „Gauklern zu Rittenburg“, der Stadtwache, der Tanzgruppe „Saltatio Nobilis“, der  Marketenderei und den „Bajuwaren“. Wir bieten Ihnen ein reiches Angebot an kulturellen Veranstaltungen, darunter die mittlerweile überregional bekannten mehrtägigen Mittelalterfeste, wie sie z. B. in den Jahren 2004, 2005, 2007 und 2009 abgehalten wurden. Mittelalterliche Musikkonzerte, Schachspiele mit lebenden, gewandeten Figuren, mystische Wanderungen, Rittermahle und Angebote für Kinder runden das breite Spektrum ab.

Von April bis Oktober werden im Wochenprogramm der Stadt Historische Stadtführungen angeboten. Der Burggraf persönlich führt Sie montags ab 18.00 Uhr durch die Altstadt und verrät Ihnen unterhaltsame und spannende Details unserer Stadtgeschichte.

Erleben auch Sie das Mittelalter! Tauchen Sie ein in längst vergangene Jahrhunderte einer reizvollen Landschaft und ich bin sicher, Sie werden die Begegnung nicht vergessen!

Ich hoffe, Ihr Interesse an unserer schönen Mittelalterstadt geweckt zu haben!
Wir freuen uns auf Sie!

Ihr

Siegfried Lösch
1. Vorsitzender Verein Historisches Riedenburg e. V.
Darsteller des Burggrafen Heinrich III.