Stadtrat

Stadtrat

Politik


Die Gemeinden sind ursprüngliche Gebietskörperschaften mit dem Recht, die örtlichen Angelegenheiten im Rahmen der Gesetze zu ordnen und zu verwalten.
Sie bilden die Grundlagen des Staates und des demokratischen Lebens.
(Artikel 1 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern)

Die Gemeinde wird durch den Gemeinderat verwaltet, soweit nicht der erste Bürgermeister selbstständig entscheidet. Der Gemeinderat ist die Vertretung der Gemeindebürger.
(Artikel 29 und 30 Abs. 1 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern)

Der erste Bürgermeister ist Beamter der Gemeinde. In kreisangehörigen Gemeinden mit mehr als 5.000 Einwohnern ist der erste Bürgermeister Beamter auf Zeit (berufsmäßiger Bürgermeister).
(Artikel 34 Abs. 1 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern)