Rathaus

Rathaus

Welche Aufgaben hat die Stadt?


Die Stadt hat die auf örtlicher Ebene erforderlichen Einrichtungen zur öffentlichen Daseinsvorsorge zu schaffen. Daneben kann sie im Rahmen ihrer Leistungsfähigkeit weitere freiwillige Aufgaben übernehmen.
Schließlich hat die Stadt im Auftrag des Staates eine Reihe von Belangen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung wahrzunehmen. Hierbei hat die Stadt den Grundsatz der Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit zu beachten. Im Einzelnen unterhält die Stadt folgende Infrastruktur:

Dienstgebäude:
Rathaus, Altes Rathaus

Kultur- und Erziehungseinrichtungen:
Kindergarten, Grund- und Mittelschule, Drei-Burgen-Halle mit Bücherei, Jugendtreff

Straßennetz – Bauhof:
110 km Innerorts- und Gemeindeverbindungsstraßen mit 12 Brücken und ca. 1.200 Straßenlampen, ca. 400 Parkplätze, 32 Buswartehäuschen, Straßenbegleitgrün, Bauhof mit 8 Fahrzeugen, Winterdienstgeräten und 2 Baumaschinen

Wasserversorgung:
2 Brunnen, Pumphaus, 7 Hochbehälter, Leitungsnetz mit ca. 90 km Länge, ca. 1.300 Grundstücksanschlüsse

Abwasserbeseitigung:
1 Kläranlage, 4 Klärteiche, 2 Ortskläranlagen, 7 Regenrückhaltebecken, Leitungsnetz mit ca. 50 km Länge, 35 Pumpstationen, ca. 1.400 Schächte

Feuerwehr:
12 Feuerwehrhäuser, 14 Fahrzeuge, 9 Anhänger, 2 Boote

Bestattungswesen:
Friedhof Riedenburg

Sport-, Spiel, und Veranstaltungsflächen:
Schulsportanlage, Sportplatz, 26 Spielplätze, Skateranlage, Volksfestplatz

Touristische Einrichtungen:
Tourist-Information, Wander- und Radwege mit Möblierung, Stadtpark am Stadtweiher, Kurpark mit Wassertretanlage und Fitnessgeräten, St.-Anna-Park, Freizeitsee St. Agatha, Schiffsanlegestellen, Wohnmobilstellplatz, Zierbrunnen, Beflaggung, Blumenschmuck, WC-Anlage

Allein der Brandversicherungswert der städtischen Gebäude beläuft sich auf rund 25 Millionen €.